El lago Um al Maa

Woche und ein bisschen Quarantäne

Und das geht sehr schnell an mir vorbei....

Ich weiß nicht, wohin ich gehen werde, wenn ich mich vollständig erholt habe und meine Gefangenschaft beendet ist, aber was ich sicher weiß, ist, dass ich direkt in die Wüste zurückkehren werde, ich werde mich in irgendeiner Ecke der Sahara verirren, ich werde nach einem versteckten, gefährlichen und weit entfernten Ort suchen...

Ich werde zu den endlosen Straßen zurückkehren, zu den sternenklaren Nächten, zum Geruch des Akazienfeuers ... Ich werde das Abenteuer noch einmal erleben. Ich werde weit weg fliehen

Und nie wieder wird mich eine solche Situation zu Hause einholen, inshaallah.

Mir fällt ein Ort ein, an den ich gehen könnte, von dem ich noch nie jemandem erzählt habe, dass ich dort gewesen bin. Aber es hat alles, Abenteuer, Gefahr, unglaubliche Landschaften, Kameradschaft, Palmen, Wasser und Dünen.

Es ist der See Um al Maa, die Mutter des Wassers, die Mutter vieler Abenteuer...

 

 

Verlassen von
setielena@gmail.com
Keine Kommentare

Einen Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter surfen, erklären Sie sich mit der Annahme der oben genannten Cookies und der Annahme unserer Cookie-RichtlinieKlicken Sie auf den Link, um weitere Informationen zu erhalten.

ACCEPT
Cookie-Hinweis
de_DEDE